Termine – Roundnet Masters 2022

Liebe Roundnet-Verrückte,

das ereignisreiche Roundnet Jahr 2021 liegt hinter uns. Mit vielen schönen Erinnerungen an coole Turniere, legendären Afterpartys und spannenden Erkenntnissen im Gepäck starten wir voller Tatendrang in das neue Roundnet Jahr.

Um an dem Erfolg des letzten Jahres anzuknüpfen, das Momentum voll mitzunehmen und ein noch besseres Roundnet Jahr 2022 zu gestalten, wurde mit den Roundnet Masters eine neue Turnierserie als Highlight der Roundnet Germany Tour ins Leben gerufen.
Diese Turniere sollen den Roundnet Sport in Deutschland auf das nächste Level heben.
Dazu haben wir uns einige Besonderheiten überlegt, ergänzend zu den bereits bekannten Kriterien, welche auch für die GRT gelten:

Die Roundnet Masters werden mit mindestens 96 Teams ausgerichtet:

  • 32 Frauen Teams (Mindestens je 8 Teams Beginner/Intermediate, 8 Teams Advanced/Pro Division)
  • 64 Männer Teams (Mindestens je 8 Teams Beginner, 16 Teams Intermediate, 16 Teams Advanced/Pro Division)
  • Mixed optional (Mindestens je 8 Teams pro Division, vorausgesetzt die Veranstalter*innen bieten Mixed an)

Den Veranstalter*innen ist es freigestellt, die Veranstaltung auf zwei Tage zu verteilen. Informationen zum Anmeldeverfahren und genauen Turniergrößen folgen in den nächsten Wochen. Alle Details zu den Masters findet ihr auch hier auf der Seite der German Roundnet Tour.

Die Turniere finden dieses Jahr alle im Zeitraum von April bis Juli statt und bilden den Auftakt zu den Deutschen Roundnet Meisterschaften 2022, also haltet euch die folgenden Daten auf alle Fälle frei:

02. & 03. April – Karlsruhe
23. & 24. April – Berlin
21. & 22. Mai – Hamburg
25. & 26. Juni – Freudenberg
16. & 17. Juli – Bonn
– finale Bestätigung ausstehend

Wir freuen uns riesig auf die Turnierserie, bedanken uns jetzt schon herzlich bei den ausrichtenden Communities und sind uns sicher, dass diese Turnierserie uns allen einige schöne Erinnerungen und legendäre Momente bescheren wird. Bis dahin, gut cut und bleibt vor allem gesund.

Beste Grüße,
Referat Turnierbetrieb Roundnet Germany

Scroll to Top