Wissenschaftliche Arbeiten

Roundnet ist eine sehr junge Sportart. Dies hat den Nachteil, dass noch nicht viele wissenschaftlich fundierte Veröffentlichungen existieren, die sich mit verschiedenen Aspekten rund um den Sport beschäftigen. Da wir in der Deutsche Roundnet Community aber aus vielen motivieren jungen Menschen und vor allem Studierenden bestehen, haben wir dies einfach in einen Vorteil umgewandelt und das Problem selber in die Hand genommen. Bereits nach kurzer Zeit sind einige tolle wissenschaftliche Auseinandersetzungen in Form von verschiedenen Bachelor-, Master- und weiteren Arbeiten entstanden, welche wir im Sinne einer sich ständig erweiternden Open-Source-Plattform hier mit allen Interessierten teilen wollen. Diese sollen Orientierung und Inspiration bieten für hoffentlich viele weitere Arbeiten, die nach und nach diese Plattform füllen und so eine breite wissenschaftliche Basis rund um unseren geliebten Sport schaffen. Aktuell stehen bei einigen Arbeiten noch Bewertungsprozesse und Einverständniserklärungen aus, nach deren Abschluss sich die Arbeiten hier wiederfinden werden.

Du hast auch eine Arbeit zur besten Sportart der Welt geschrieben und magst diese mit uns teilen? Dann melde Dich direkt bei marcel@roundnetgermany.de!

Frau, die vor einem Laptop sitzt und organisiert

Hinweis: Einige der Arbeiten sind bereits vor einigen Jahren entstanden, als ein großer Teil der Community den Markennamen „Spikeball“ fälschlicherweise als Name für die Sportart Roundnet genutzt hat (Infos zum Unterschied findest Du hier). Wir weisen hiermit darauf hin, dass sich die Erkenntnisse der Arbeiten (mit Ausnahme des konkreten Bezugs auf die Marke „Spikeball“ in z. B. der Historie der Sportart Roundnet) explizit übergreifend auf die Sportart Roundnet beziehen und nicht auf einen einzelnen Hersteller von Sets. Aufgrund des Verbots zur nachträglichen Änderung von wissenschaftlichen Arbeiten ist es im Nachhinein leider nicht möglich, die genutzten Bezeichnungen zu korrigieren. Wir empfehlen für zukünftige Arbeiten ausdrücklich, den offiziellen Namen der Sportart Roundnet zu nutzen!

Wir bedanken uns bei allen Autor*innen, die sich bereiterklärt haben, Ihre Arbeiten kostenfrei öffentlich zur Verfügung zu stellen und zudem als Ansprechpartner*innen für Rückfragen erreichbar zu sein. Ihr seid toll! 🙂

Kriterien und Handlungsempfehlungen zur Entwicklung der Trendsportart Roundnet in Richtung eines professionellen Sportbetriebs

Masterarbeit von Alexander Kolp aus München (2021)
Kontakt: alexander.kolp@gmail.com

Die Trendsportart „Roundnet“ im Sportunterricht an berufsbildenden Schulen in NRW – eine qualitative Untersuchung zu Chancen und Herausforderungen aus der Perspektive der Lehrenden

Masterarbeit von Roshan Mutaliph aus Köln (2021)
Kontakt: roshan.mutaliph@jdbk.de

Inklusionsmöglichkeiten im Roundnet

Seminararbeit von Yannick Maurer aus Mainz (2021)
Kontakt: maurer.grinsi@gmail.com

Spikeball im Schulsport – Eine explorative Studie

Bachelorarbeit von Andre Hellerich aus Hamburg (2020)
Kontakt: Andre-Hellerich@hotmail.de

Roundnet – Eine Trendsportart mit Potenzial? Eine Analyse im Vergleich mit dem Beachvolleyball

Bachelorarbeit von Jarrit Maaßen aus Kiel (2019)
Kontakt: jarrit_m@web.de

Trendsportentwicklung –
Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung der Sportart Spikeball in Deutschland

Bachelorarbeit von Bastian Lämmler aus Köln (2019)
Kontakt: B.Laemmler@web.de

Spikeball – Implementierung einer Trendsportart in den Sportunterricht

Masterarbeit von Kristina Kraft aus Köln (2018)
Kontakt: ina.kraft@hotmail.de

Kardiovaskuläre Belastung der Sportart Spikeball

Bachelorarbeit von Nils Grimm aus Köln (2018)
Kontakt: nils@roundnetgermany.de

Scroll to Top