ADH Open und Masters in Frankfurt

Nach einer intensiven Woche, mit den ADH Open und den Masters in Leipzig gibt es hier mal wieder ein kleines Update. Es waren zwei überragende Turniere. Ein ganz besonderes Danke geht an alle Teams, die quasi direkt von den ADH Open zum Masters durchgefahren sind. Ihr seid der Wahnsinn. Besonders die Jungs von Rim of Fire, Felix und Jakob, werden vierter bei den ADH`s, fahren Freitags direkt nach Frankfurt um dort spontan Zweiter im Beachtennis zu werden, nur um am Tag darauf nach spannendem Halbfinale und Finale den Sieg im Masters zu holen. Das ist Hingabe. Zur Belohnung gibt es den zweiten Platz im Ranking und die Erinnerung an eine geile Woche.

Nach dieser Woche freuen wir uns schon auf die kommenden Turniere in dieser Gemeinschaft. Weiter geht`s am kommenden Samstag in Würzburg.

Die Ergebnisse:

ADH Open:

  1. Edmund Zerstäuber
  2. Zerschmetterlinge
  3. Block`n Roll
  4. Rim of Fire

Masters Frankfurt:

  1. Rim of Fire
  2. Edmund Zerstäuber
  3. Schlammbeiser
  4. Hard Scouts

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei diese Website zu verbessern. Durch ihre weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.