Verschiebung der Deutschen Roundnet Liga

Liebe Teams der Deutschen Roundnet Liga,

zuerst einmal möchten wir uns für das große Interesse an der Deutschen Roundnet Liga bei euch allen Bedanken. Mit 52 Teams und 402 Spieler*innen haben wir selbst in Zeiten der Pandemie die gleiche Begeisterung für unseren Sport und die Liga gespürt. Leider mussten wir alle in den letzten zwei Wochen wieder steigende Infektionszahlen im ganzen Land beobachten und erleben. Vor diesem Hintergrund haben wir mithilfe eures Feedbacks die Entscheidung getroffen den Start der Liga zunächst zu verschieben. Somit wird der für den 13.-15. November terminierte 1. Spieltag abgesetzt. Der nächstmögliche Spieltermin ist ist damit das Wochenende 04.-06. Dezember, wo eigentlich der 2. Spieltag stattfinden sollte.

Im Zuge der Verschiebung wird auch die Anmeldung bis zum 8. November verlängert. Die Anmeldung von eurem Team ist weiterhin über die RG Player Zone möglich.

Die Hoffnung bleibt, dass sich die Lage in den nächsten Wochen mit der Hilfe von uns allen wieder verbessert und ein Spielbetrieb nicht nur möglich, sondern auch im Sinne der Gesundheit aller vertretbar wird.

Wir sind davon überzeugt dass die Liga mit dem entwickelten System die derzeit sicherste Variante eines Spielbetriebs darstellt, daher fiel uns die Entscheidung nicht leicht. In der Planugn der Saison haben wir versucht die möglicherweise steigenden Zahlen im Winter mit einzubeziehen, jedoch hatten wir nicht mit so einer rasanten Entwicklung gerechnet. Mit der Verschiebung sind wir nun der Mehrheit der Rückmeldungen aus den Teams gefolgt. Mitte November werden wir die Lage neu bewerten und ein Update zum weiteren Verlauf geben.

Die Gruppeneinteilung werden wir ebenfalls Mitte November mit dem Update über die weitere Vorgehensweise bekanntgeben. Die Warteliste in der Region West bleibt bis dahin besten. Wir werden versuchen diese Teams ebenso wie die zwei Teams in der Region Ost im Falle einer Fortsetzung unterzubringen, können das allerdings nicht garantieren.

Bis dahin liegt es an uns allen wie sich das Infektionsgeschehen entwickelt. Lasst uns alle unseren Teil dazu beitragen, um so schnell wie möglich unseren Sport wieder in Umfeld der geilsten Community erleben zu dürfen und die Pandemie einzudämmen.

Bleibt gesund.

Euer Vorstand von Roundnet Germany