#roundneteuros2019

#roundneteuros2019

Was für ein geiles Wochenende

A Weekend to remember

Eine Danksagung

Das größte Turnier in der Geschichte des europäischen Roundnet ist Geschichte und trotzdem lässt es uns noch nicht wirklich los. Noch nie hatten wir mit dem 1.Spikeballclub Köln ein so großes Event organisiert und noch nie hatten wir so viel Spaß. Dem gesamten Orgateam war, nachdem Dienstags die Anspannung verflogen war, schon fast die Enttäuschung anzumerken dass es jetzt vorbei ist. Jeder Tropfen Herzblut der in dieses Event geflossen ist war es dank euch allen Wert. Ihr alle da draußen, egal ob Spieler-/in, Helfer-/in oder Zuschauer-/in habt dieses Wochenende unvergesslich gemacht und den Geist der diesen Sport ausmacht gelebt. Selbst die Platzwarte, deren Rasen durch uns gut gelitten hat, haben schon gefragt ob wir es nicht nochmal machen wollen weil alle Teilnehmer so freundlich waren.
Uns bleibt nur Danke zu sagen für diese Erfahrung, die wir mit euch machen durften.

Samstag (Männer und Damen)

Der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint und schenkte uns zwei wunderschöne Tage. Nach der Anmeldung sammelten sich alle zur gemeinsamen Ansprache und zum Gruppenfoto. Wie es sich vor einer Sportveranstaltung gehört kam anschließend ein gemeinsames Warmup. Nach klassischer Animateurschule turnte das Orgateam vor und die Masse folgte. Eine unglaubliche Energie kam auf als die Roundnet Hymne anfing und 350 Sportler wie bekloppt zu tanzen anfangen. Spätestens danach wusste jeder, das wird heute ein geiler Tag.

Die Vorrunde mit 7 Spielen für jedes Team musste dann zügig gespielt werden um gegen 12.30 Uhr eine kleine Mittagspause zu bekommen. Gegen 13:45 Uhr ging es in die Ko-Phase. Jeweils die besten 32 Teams konnten jetzt noch um den Titel spielen, alle anderen spielten den Gewinner Ihrer Division aus. So hatten alle Teams noch 5 Spiele. Zum ersten Highlight kam es im Viertelfinale, als das letztjährige Halbfinale eine Neuauflage fand. Optic Boom aus Köln spielten gegen SJP Fire aus London. Im letzten Jahr konnte sich SJP Fire knapp in drei Sätzen durchsetzen. Nach einem spannenden Spiel, wieder in drei Sätzen, konnte Optic Boom den Heimvorteil nutzen und das Spiel gewinnen. Somit standen die Halbfinals fest. Es kam zu den Partien Whacka-TaC gegen Block`n Roll und Optic Boomen gegen RCG Dio Knedl. Drei von 4 Halbfinalisten kamen aus Deutschland, damit waren die Erwartungen hoch. Nach knappen Spielen setzten sich Whacka-TaC und RCG Dio Knedl durch. Parallel fanden rein deutsche Halbfinals der Damen mit Blindspike gegen Casselfornia Girls und die Sandschnecken gegen Doppelkopf statt. Hier setzten sich Blindspike und die Sandschnecken durch. Bei den Damen konnte sich im anschließenden Finale mit Blindspike ein Team aus Köln und München den Titel sichern. Die beiden spielten das erste Turnier zusammen. So kann es weitergehen. Bei den Männern kam es in der Abenddämmerung zu einem langen Match mit Verletzungspausen und drei Sätzen. Nachdem Whacka-TaC den ersten Satz klar gewonnen hatte wurden sie durch die Verletzungspause der Grazer aus dem Rhythmus gebracht und verloren anschließend beide Sätze.

Glückwunsch an die Sieger

Männer Ergebnisse

1 RCG Dio Knedl
2 Whacka-TaC
3 Optik Boom
4 Block’n Roll
5 Pacjent EOE
6 KAFschmetterFEE
7 RCG Combat Boys
8 SJP Fire
9 Sneaky Leeks
10 FAU-EFF-ELL
11 Brüder
12 TroisMille
13 No Fly Zone
14 so wie der Hund macht
15 Max Schuy bitte zur Turnierleitung
16 Streetgang
17 Schlammbeiser
18 The Rangers
19 Braunschweiger Jungs
20 MüpfeGlapfe
21 Jirka & Ondre
22 Ernie und Ulf
23 Dikken bok
24 No name
25 Erstmal kommst du runter
26 NORDEN
27 Rocker Jos
28 Yezman
29 Heilig-Wolf Pic
30 ROUNDNET NEUSTADT AUF DIE LINKE TOUR
31 RCG 8020
32 Only Look No Show
33 SandInEuerGetriebe
34 Bike n‘ Spike
35 Energie Kopfnuss
36 supafly boiz
37 Lang und Weit bringt Sicherheit
38 Die Edeltechniker
39 Aces anyone?
40 Springbreak
41 Paw Spikers
42 The Hemp Project
43 Schlechtschmetterfront X
44 Flower Power
45 Mzungu
46 Spikebonner
47 Les Jouves
48 Machi Koro
49 RCG Plan B
50 Walk of Shame
51 Top or Stop
52 Team Bojeu
53 Lobster Trap
54 Thai Ming
55 Spikehubert
56 Hallo Helmut
57 Los Porros Hermanos
58 SkyUwe
59 Hang Time Spikes
60 Flugenten
61 RCG A4
62 Wicked Spike Moves
63 Buadep Boyz
64 NICHT BESETZT
65 RCG Piefke Schelle
66 Dicht & Ergreifend
67 Smashing Pumpkins
68 Jefrie
69 Club13
70 Squirrel Hops
71 2o2
72 Rehab
73 Heaven & Hell
74 What’s that then
75 Spike Jam
76 SC Lokomotive Lahn
77 The Schwenkers
78 Boomen van vente
79 Spikenado
80 Baller die Waldfee
81 Regenbogenboulevard
82 Team Pilsbier
83 Sülzer203
84 Roter Stern Bamberg
85 Ghent Dragons
86 Paderspikers
87 Die Rafckes
88 Para-Medoc
89 Ey Zido!
90 Spikefeeling
91 Spikin Irish
92 Karen und Claudias Lieblinge
93 RCB Netzspanner
94 #spike4like
95 Paolo Bettini
96 Frogs
97 Podcats
98 FC Klabusterbeeren 3 – Two Boys one Cup
99 Hauptsache feste!
100 Dudesonboards
101 Bielefelder Banausen
102 Sülz United
103 Spankthatshit
104 Formel Spike
105 Old Schmetterhand
106 Piffpaffpempf
107 Lippstädter Roundnet GmbH
108 Pisan Zapra
109 Wuppertaler Lions
110 FC Klabusterbeeren 2
111 Out of Orbits
112 Hairy Spikers B
113 Hermanos Spikos
114 RCB Lecos
115 Milford Spikeball Youth
116 waterproof
117 Spikermen
118 French Qualität
119 RCB Block
120 Super Smash Brothers
121 SANDsation
122 The Accountants
123 Oempestempers
124 Trip-Trap
125 wurde nicht mehr gespielt
126
127

Frauen Ergebnisse

1 Blindspike
2 Die Sandschnecken
3 Casselfornia Girls
4 Doppelkopf
5 The Saga continues
6 Nuts
7 Team Elefantenklo
8 Ruthless Blackbirds
9 Die Bierköniginnen
10 no boundaries
11 RCB Bling Bling
12 Team Schlagbar
13 Hen or Chicken
14 Carlos & Santana
15 Moinzelmännchen
16 Pilsfreunde385
17 Korn-Eistee
18 Ebbelwoiqueens
19 OKGirls
20 Ballerinas
21 Polly Pocket
22 RCB Mal besser. Malbuner.
23 RCB Mausis
24 PINK!
25 VIP
26 Harakiri
27 Schuss in den Ofen
28 Team Sunshine
29 RCB Bündner Nusstorta
30 Rim Kardashian
31 Magic Spike
32 RCG juke box

Sonntag (Mixed)

Nachdem Samstags schon des bisher größte Frauenturnier stattfand, fand Sonntags das bisher weltweit größte Mixedturnier statt. 105 Teams traten am Sonntag an, einige waren wohl noch kaputt von Samstag. An einem wieder wunderschönen Tag spielten sich wieder die besten 32 Teams in den Ko-Baum um die Meisterschaft. Das Timing stimmte dieses Mal perfekt und so konnten gegen 16:30 Uhr die Halbfinals gestartet werden. Hier spielten klein aber OHO gegen Poradna Americka und die Nelly Nosebreakers gegen die M&M`s. Durchsetzen konnten sich mit klein aber OHO und Nelly Nosebreakers zwei deutsche und kölner Teams. Der Sieg sicherte sich im Finale das Team Nelly Nosebreakers, so konnte Tobi, der am Abend zuvor knapp das Herrenfinale verloren hatte, doch noch seinen Sieg feiern. Mit einer tränenreichen Siegerfeier ging auch dieser Tag zu Ende. Auch hier, Glückwunsch an die Sieger.

Mixed Ergebnisse

1 Nelly Nosebrakers
2 klein aber OHO
3 Poradna Americka
4 M&M’s
5 SpikePol
6 OneHitWonders
7 Schmetterlinge
8 Jirka a Saba
9 oh ok.
10 Net’z Fet’z
11 Reiß dich am Riemen
12 Random Racoons
13 Berlingo
14 Honey Bunny
15 Schlammbeiser
16 RCG Ju Ar lobster
17 Timon und Pumba
18 TBC
19 Svelia
20 Hops genommen
21 Respektschelle
22 The Truster
23 SBF – SvenjasBestFriends
24 Reflex Effects
25 RCG Snowdrop
26 2Moon
27 Dencel
28 RCG Hilltop Panties
29 One Hit Wonders Kiel
30 Mathilde und Manfred
31 Pocket Revolution
32 B&I
33 Roundnet Neustadt SCHNAPP
34 Wiedkraft
35 Team Sunshinefront
36 Bazinga
37 Raprex
38 Ich war noch dran!
39 throS-Preis
40 Waschbärenbande
41 RCG Stop CO2
42 RCB Chuchichäschtli
43 Labaländ
44 Spikenado
45 Jetl und Arry
46 MaNaMaNa (badibidibi)
47 Lalalala Boom
48 Krisesa
49 Heidelspikes
50 Socks United
51 Gaunaz
52 marburger schule
53 Spikebees
54 Yillo & Yollo
55 Schmettbrötchen
56 Blockwürstchen
57 Blitz & Donna
58 Dormagener Igel 1
59 PurParty
60 Pocket Pärchen
61 RCB sächs
62 RCB bongolitos
63 One Hit Wonders FFM
64 2000PS
65 Rimas
66 FUNDACJA KAMIENICA 1
67 Carafuru Cats
68 Im Schatten des Baumes
69 Endstufe2
70 Punch Cookie
71 Gut zu Vögeln
72 Rusty Spikes
73 Die Oachkatzln
74 Sand in der Bux
75 porcupines
76 Intim im Team
77 RCB irgendöppis
78 RCB sibä
79 Old Shatterhands
80 Kölsche Klüngel
81 Bembelballers
82 4711
83 (G)inlos glücklich
84 Good Win
85 Don’t call my yellow small Ball, Paul
86 Guude Laune
87 Malibu Beach Club
88 Patisserie
89 Holy Moly
90 Brotherfromsamemother
91 RCB South Grizzlies
92 Die zwei Supernasen
93 Happy Feet
94 Axel
95 NICHT BESETZT
96 NICHT BESETZT
97 Doerfer & Lange
98 Rainbow Shot
99 Dormagener Igel 2
100 The Millas
101 JJ – Just Jump
102 Starlight Exzess
103 Jetzt im Ernst: „Max Schuy bitte zur Turnierleitung, bitte!“
104 BALLER LOS!
105 Jesiu&Fraser

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei diese Website zu verbessern. Durch ihre weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.