Ausschreibung der Referate

Nach der Gründung des Vereins Roundnet Germany e. V. und dem Start der Mitgliedschaften steht als nächster Schritt der Aufbau einer entsprechenden Struktur, die diese ehrenamtliche Arbeit von Roundnet-Begeisterten in ganz Deutschland ermöglicht und bestmögliche Bedingungen für eine transparente und effektive Zusammenarbeit für den Sport schafft. Dazu haben wir uns ein System überlegt, das wir im Folgenden vorstellen wollen. Ziel dieser Ausschreibung ist es, jeder einzelnen Person die Möglichkeit zu geben, sich je nach persönlichen Vorstellungen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Roundnet Germany e. V. zu bewerben. 

Wichtig: Voraussetzung für die Tätigkeit ist eine Mitgliedschaft im e. V.!
Hier findest Du alle Informationen zur Mitgliedschaft.

Die Grundstruktur: Der Roundnet Germany e. V. wird – wie jeder Verein – von einem Vorstand rechtlich und inhaltlich vertreten. Neben zwei Vorsitzenden und einem Kassierer, die die Vorstandsleitung bilden und rechtlich für die Vereinsarbeit haften, besteht der erweiterte Vorstand aus vier Positionen, von denen in der ersten Phase nur drei besetzt wurden. Alle Planungen werden zentral vom Vorstand in monatlichen Vorstandssitzungen besprochen, die protokolliert und auf Wunsch den Mitgliedern zugänglich gemacht werden. Die Vorstandsposten wurden zunächst für zwei Jahre vergeben, danach besteht für jedes Mitglied die Möglichkeit, sich für einen Posten zur Wahl zu stellen.

Die erweiterte Struktur des Vereins: Neben dem Vorstand besitzt der Verein eine weitere zentrale Struktur, die wir als Referate bezeichnen. Referate sind Arbeitsgruppen, welche sich mit verschiedenen Themen rund um den Sport Roundnet beschäftigen. Für den Start des e. V. haben wir neun Referate ausgemacht, die aus unserer Sicht die wichtigsten Aspekte unserer Arbeit bestimmen. Zweck des Referates ist es, in Kleingruppen von etwa 2-5 Personen Strategien und Lösungen für verschiedene Aspekte im Rahmen des jeweils definierten Bereichs zu erarbeiten. Die Arbeit im Referat soll dabei weitestgehend selbstständig durchgeführt werden. Jedes Referat verfügt über eine Referatsleitung, die die Tätigkeit in der Kleingruppe sowohl terminlich als auch inhaltlich moderiert und steuert. Die Referatsleitung steht zudem in direktem und stetigem Austausch mit dem Vorstand. Die grundlegenden Funktionen der Referate findest du hier. Weitere Aufgaben der Referate können und werden nach Bildung dieser gemeinsam mit dem Vorstand weiter ausdifferenziert und ergänzt.  

Ab heute hast Du die Möglichkeit, Dich bis zum 14. Februar für eine Tätigkeit zu bewerben, indem Du uns in einer Mail an contact@roundnetgermany.de einen Überblick über u. a. folgende Aspekte gibst: 

  • Wo und wie lange spielst Du schon Roundnet?
  • Was machst Du, wenn Du gerade nicht Roundnet spielst? 
  • Was motiviert Dich zur Mitarbeit im Roundnet Germany e. V.?
  • Für welche Bereiche der Vereinsarbeit interessierst Du Dich? (am besten 2-3 Referate mit Prioritäten angeben)
  • Würdest du gerne eine Referatsleitung übernehmen oder als Mitglied eines Teams mithelfen?
  • Wie viel Zeit steht Dir wöchentlich realistischer Weise zur Verfügung? 
  • Welche Vorstellungen / Ziele / Wünsche hast Du für Deine Mitarbeit?
  • Wie kannst Du Dich Deiner Meinung nach im Verein am besten einbringen? 

Auch nach der Frist zum 14. Februar, welche zur Erstbesetzung der Referate gilt, freuen wir uns auf engagierte Mitglieder. Wenn Du also Ideen, Lust und Zeit hast, melde Dich jederzeit bei uns und wir finden eine Möglichkeit, Dich in die dann bestehenden Teams zu integrieren.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht, Dein Roundnet Germany Team! 🙂

Scroll to Top